• Germande
  • Englishen

Presse

"Für die Studierenden entstehe eine Art Lerntagebuch, sagt Bernd Becker, mit dem sie im Nachhinein noch einmal überprüfen können, wo sie Schwierigkeiten hatten, um sich gezielter auf die Klausuren vorbereiten zu können." (mehr)


Deutschlandfunk Nova

"Die Question&Answer-Funktion ist dazu gedacht, Fragen an den Professor zu stellen, ohne den Fluss der Vorlesung zu stören. Zudem vermindert die Anonymität der App die Angst sich vor den Kommilitonen durch eine Frage bloßzustellen." (mehr)

uniCross (Uni Freiburg)

"Bei der Entwicklung von SMILE spielte von Beginn an die Zusammenarbeit zwischen Studierenden, Dozierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität eine zentrale Rolle. Alle Funktionen wurden und werden vom Entwicklungs- und Programmierteam, das sich aus Studierenden der Informatik und des Studiengangs Embedded Systems Engineering zusammensetzt, realisiert." (mehr)

Uni Freiburg

"Zum Beispiel kann dann jeder Student seine eigenen Antworten übers ganze Semester protokollieren. Wir glauben, dass das sehr hilfreich sein wird bei der Klausurvorbereitung, wenn man ganz genau nachverfolgen kann, wo man während des Semesters Schwachstellen hatte." (mehr)

Badische Zeitung

"Die App für Smartphones, Tablets und Internetbrowser ermöglicht es Dozenten, in Echtzeit eine ungeschminkte Auskunft darüber zu bekommen, ob Studierende dem Vortrag noch folgen können. Über eine Frage-Antwort-Funktion erhalten letztere zudem die Möglichkeit, Fragen unmittelbar zu stellen, ohne den Vortragenden zu stören." (mehr)

Deutscher Hochschulverband

"SMILE, das erfolgreiche Classroom Response System Smartphones in der Lehre, wird erweitert zur Nutzung von Gamification in der Lehre (GILE)." (mehr)

Uni Freiburg